TRANSPORTVERSICHERUNGEN f√ľr Th√ľringen

transportversicherungNicht erst durch die Globalisierung aber dadurch nat√ľrlich noch verst√§rkter, findet ein immer gr√∂√üerer Teil des Handels weltweit auf verschiedensten Transportwegen statt.¬† Es werden Waren von einem Ort oder Land zum anderen zu bef√∂rdern. Sowohl auf kurzen als auch auf langen Strecken bestehen zahlreiche Risiken, die Sachsch√§den oder auch Haftungsanspr√ľche zur Folge haben. Diese k√∂nnen dazu f√ľhren, dass die Transportversicherung eine immer gr√∂√üere Bedeutung erh√§lt.¬†

Der erhöhte Bedarf einer Transportversicherung

Die kurz angesprochenen Risiken wie Sachsch√§den und Haftungsangelegenheiten machen die Transportversicherung unverzichtbar, weil es sonst schnell zu finanziellen Verbindlichkeiten kommen kann. Diese Verbindlichkeiten k√∂nnen nicht nur die Gewinne eines Unternehmens schm√§lern, sondern seine Existenz gef√§hrden. Daher ben√∂tigt jeder eine Transportversicherung, der sich gewerblich damit besch√§ftigt, Waren zu lagern oder vor allem zu transportieren. Denn er verpflichtet sich dabei nat√ľrlich vertraglich dazu, dass es zu keinerlei Sch√§den an den entsprechenden G√ľtern kommt. Was den Bedarf einer Transportversicherung angeht, ist eine so genannte Frachtf√ľhrer-Haftpflicht in verschiedenen F√§llen der gewerblichen Bef√∂rderung von G√ľtern sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Die Verkehrshaftungsversicherung 

Diese Versicherung √ľbernimmt die Sch√§den, die im Rahmen der Haftung aus der gewerblichen Bef√∂rderung und Lagerung von G√ľtern entstehen und eingefordert werden k√∂nnen. Abgesichert werden die Verkehrstr√§ger, zu denen ebenso Speditionen wie auch Frachtf√ľhrer und Lagerhalter geh√∂ren, die mit einem Kunden so genannte Verkehrsvertr√§ge abgeschlossen haben.¬†

Die Werkverkehrsversicherung 

Wenn man keine Spedition oder keinen Frachtf√ľhrer beauftragt, sondern mit eigenen Fahrzeugen und eigenem Personal f√ľr den Transport der eigenen G√ľter sorgt, spricht man vom so genannten Werkverkehr. Auch hier kann es jederzeit zu Sch√§den auf den Transportwegen kommen. Um nicht selber f√ľr diese Sch√§den aufkommen zu m√ľssen, gibt es die Werkverkehrsversicherung.¬†

Die Warentransportversicherung 

Bei der Warentransportversicherung handelt es sich um eine Versicherung, die nicht f√ľr die Verkehrstr√§ger, sondern f√ľr die Unternehmen bestimmt ist. Wer Waren √ľber Frachtf√ľhrer oder Speditionen verschickt oder sich auf diesem Weg liefern l√§sst, kann sich selber durch die Warentransportversicherung gegen eventuelle Sch√§den w√§hrend des Transports oder Zwischenlagerungen absichern.¬†

Um zu wissen, welche Risiken die Transportversicherung abdeckt, ist es wichtig, einen genaueren Blick auf diese vier Versicherungsarten im Rahmen der Transportversicherung zu werfen. 

Umfassende Informationen zur Verkehrshaftungsversicherung 

Bei der Verkehrshaftungsversicherung geht es – was der Name unschwer erkennen l√§sst – um die Absicherung von Sch√§den, die im Zusammenhang mit der Verkehrshaftung zu einer hohen finanziellen Belastungen werden k√∂nnen. Die Verkehrshaftung ist f√ľr all diejenigen von gro√üer Bedeutung, die sich zum Beispiel als Spediteur, Frachtf√ľhrer oder Lagerhalter vertraglich dazu verpflichten, die Waren eines anderen zu transportieren und zu lagern. Hierf√ľr werden entsprechende Vertr√§ge geschlossen, in denen festgelegt wird, dass die entsprechenden G√ľter nicht besch√§digt, zerst√∂rt oder gestohlen werden. Passiert das dennoch, haftet der so genannte Verkehrstr√§ger und je nach Umfang der Lieferung kann das schnell sehr teuer werden. Als Frachtf√ľhrer kann es sogar sein, dass die entsprechende Frachtf√ľhrer-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben ist, weil die m√∂glichen Sch√§den einfach zu hoch sein k√∂nnen.¬†

Jetzt Angebot bei Ralf Barz einholen! KLICK HIER

Umfassende Informationen zur Werkverkehrsversicherung 

Der Werkverkehr beschreibt die Fahrten und die Transporte eigener Waren, die von einem Unternehmen mit eigenen Fahrzeugen und durch eigene Mitarbeiter durchgef√ľhrt werden. Mit der Werkverkehrsversicherung sichert sich ein Unternehmen dann einen Schutz der eigenen G√ľter, falls diese durch den Transport in Eigenregie zerst√∂rt, besch√§digt oder gestohlen werden. Der Versicherungsumfang der Werkverkehrsversicherung erstreckt sich dabei vom Unfall beim Transport oder auch beim Umladen der Ware √ľber Sch√§den durch Gefahren wie Brand, Explosion, Blitzschlag bis hin zum Absturz von Flugk√∂rpern sowie deren Teile oder Ladung. Zudem werden Bergungs- und auch Beseitigungssch√§den √ľbernommen sowie eventuell notwendige Aufw√§nde, die notwendig werden, um in einem Versicherungsfall weitere Sch√§den zu vermeiden. Zu pr√ľfen ist immer, ob auch ein Schutz bei Sch√§den durch Streik, Sabotagen, Aufruhr oder √§hnliche Unruhen besteht. Je nach Anbieter und Bedarf kann man den Versicherungsschutz auch erweitern, um zum Beispiel auch gegen Elementargefahren abgesichert zu sein.¬†

Umfassende Informationen zur Warentransportversicherung 

F√ľr Unternehmen, die Waren an einen Gesch√§ftspartner versenden oder von einem anderen Betrieb empfangen, ist die Warentransportversicherung eine optimale Absicherung, bei Transport von Dritten und nicht von eigenen Mitarbeitern und Fahrzeugen. Diese Art der Transportversicherung erscheint zun√§chst unn√∂tig, weil die Waren ja √ľber die Verkehrshaftungsversicherung des transportierenden Unternehmens abgesichert sind. Die Haftung des Frachtf√ľhrers ist gem√§√ü HGB begrenzt. Unter bestimmten Umst√§nden besteht sogar die M√∂glichkeit f√ľr den Spediteur, sich von der Haftung komplett befreien zu lassen. Um hier kein Risiko einzugehen, sollte man immer √ľber eine solche Warentransportversicherung nachdenken um die eigenen Waren abzusichern, auch wenn man sie nicht selber transportiert. F√ľr den Versicherungsumfang gilt in der Regel die so genannte Allgefahrendeckung. Damit sind die eigenen G√ľter gegen jedes Risiko abgesichert, wie zum Beispiel bei Unf√§llen, Diebstahl, Einbruch, Feuer, Elementargefahren. Ebenso auch bei politischen Risiken oder Sch√§den, die schon beim Beladen oder hinterher beim Entladen der Lastwagen entstehen.¬†

Kosten einer Transportversicherung 

TransportversicherungDer Beitrag, der f√ľr eine Transportversicherung gezahlt werden muss, kann so pauschal nicht benannt werden. Zu unterschiedlich sind die Bed√ľrfnisse der Unternehmen und zudem spielen eine Vielzahl von Eigenschaften eine Rolle bei der Ermittlung der Versicherungskosten. Dazu geh√∂ren vor allem die Deckungssumme, die Selbstbeteiligung, die Vertragslaufzeit und nicht zuletzt der Umfang der Versicherungsleistungen.¬†

Unternehmensgerechte Wahl der Deckungssumme 

Die Deckungssumme bestimmt den Betrag, bis zu dem das Versicherungsunternehmen leistet, wenn es zu einem Versicherungsfall im Rahmen der Transportversicherung kommt. Die H√∂he der Versicherungssumme ist mitverantwortlich f√ľr die H√∂he des Beitrags. Es ist aber wichtig, die Deckungssumme nicht f√ľr einen bestm√∂glichen Beitrag, sondern f√ľr einen umfassenden Versicherungsschutz zu w√§hlen. Die beste Versicherung n√ľtzt nichts, wenn die Versicherungssumme einen Schaden nicht abdeckt und das Unternehmen trotz Versicherungsschutz noch selber zahlen muss.¬†

Was gilt bez√ľglich der Selbstbeteiligung?¬†

Die Selbstbeteiligung bestimmt eine Summe, die der Versicherte bei einem Schaden zun√§chst selber √ľbernehmen muss. Mit h√∂heren Selbstbeteiligungen reduziert sich der Versicherungsbeitrag. Hier muss man aber auch immer bedenken, dass diese Selbstbeteiligung bei jedem Schaden selber getragen muss. Je mehr Sch√§den geschehen, desto mehr lohnt sich eine Absicherung mit einer geringen oder komplett ohne Selbstbeteiligung, auch wenn der Beitrag dann etwas h√∂her ausf√§llt.¬†

Anmerkungen zur Vertragslaufzeit 

Die Vertragslaufzeit ist bei der Gestaltung einer Transportversicherung immer ein wichtiger Baustein, der sich auch auf die H√∂he des Beitrags auswirken kann. Langj√§hrige Vertr√§ge bieten dabei den Vorteil einer konstanten Absicherung und vermeiden, dass man sich regelm√§√üig um neue Bedingungen k√ľmmern muss. Zudem locken Versicherungsunternehmen bei l√§ngeren Laufzeiten oft mit Rabatten, die lohnenswert sind. Da Versicherungsvergleich aber immer interessanter werden, um an den Beitr√§gen zu sparen, sind kurze Laufzeiten eventuell attraktiver. So kann man sich immer wieder nach Varianten mit einem besseren Preis-Leistungsverh√§ltnis umzuschauen.¬†

Der perfekte Versicherungsumfang f√ľr den jeweiligen Bedarf¬†

Auch bez√ľglich des Versicherungsumfangs ist es sehr wichtig, sich genauer Gedanken zu machen, um bestm√∂glich abgesichert zu sein. So ist zum einen von Bedeutung, welche Art der Transportversicherung f√ľr das Unternehmen von Bedeutung ist. Hierbei spielt vor allem nat√ľrlich die Frage eine Rolle, ob das Unternehmen selber den Transport √ľbernimmt oder an einen Spediteur √ľbergibt. Wichtig ist auch der Geltungsbereich, um √ľberall dort abgesichert zu sein, wo die Waren und G√ľter transportiert werden. So gibt es einen Versicherungsschutz, der f√ľr das gesamte Bundesgebiet gilt. Gerade in Th√ľringen kommt es allerdings h√§ufig vor, dass auch Fahrten in die osteurop√§ischen L√§nder oder auch dar√ľber hinaus stattfinden. Dann wird ein europaweiter Versicherungsschutz wichtig. Teilweise braucht und bekommt man auch eine Transportversicherung, die einen auf der gesamten Welt absichert. Beliefert man zum Beispiel Gegenden oder finden die Transporte in Regionen statt, in denen die ein oder andere Elementargefahr besteht, sollte beim Versicherungsumfang auch auf diesen Einschluss geachtet werden.¬†

Der Weg zum optimalen Versicherungsschutz 

TransportversicherungBeim Pr√ľfen der verschiedenen Bestandteilen und wichtigen Details f√ľr die optimale Versicherung kann man schnell den Durch- und √úberblick verlieren. Bei der Suche nach der richtigen Transportversicherung f√ľr das eigene Unternehmen sind daher Vergleiche der verschiedenen M√∂glichkeiten wichtig. Vor allem im Bereich der gewerblichen Versicherungen sollte man dabei auf professionelle, kompetente und erfahrende Spezialisten vertrauen. Eine gro√üe Unterst√ľtzung bietet dabei das Versicherungsb√ľro Barz Meiningen, das auch im World Wide Web unter https://meiningen-versicherung.de zu finden ist. Mit Hilfe dieses B√ľros wird der Weg zur individuell am besten passenden Transportversicherung mit dem besten Preis-Leistungsverh√§ltnis zu einem Kinderspiel.¬†

Mögliche Schadenbeispiele im Zusammenhang mit der Transportversicherung 

Ein h√§ufiger Schaden entsteht beispielsweise durch einen Unfall. Bei nassen oder glatten Stra√üen kann ein Lastwagen ins Schleudern geraten und umfallen. Sind zum Beispiel Glasscheiben geladen, ist die Gefahr sehr gro√ü, dass diese dann durch diesen Unfall zerst√∂rt werden. Die Frachtf√ľhrer-Versicherung des Fahrers √ľbernimmt den Schaden, ersetzt die Glasscheiben aber nur im Rahmen des Zeitwerts. Durch die Transportversicherung des Auftraggebers wird zus√§tzlich die L√ľcke geschlossen zwischen Zeitwert und Kosten, um die Ware neu wieder anzuschaffen.¬†

Einen weiteren Schadenfall stellt der Fahrzeugdiebstahl samt Ladung dar. So kann es zum Beispiel sein, dass 100 kostspielige elektronische Ger√§te verkauft werden. Der Angestellte des H√§ndlers soll die Ware mit dem firmeneigenen Fahrzeug zum entsprechenden K√§ufer transportieren. Bei einer Pause auf der langen Fahrt an einer Autobahnrastst√§tte sperrt er sein Fahrzeug ordnungsgem√§√ü ab. Als er ausgeruht zum Lastwagen zur√ľckkehrt, ist dieser samt der Ladung gestohlen worden. In diesem Fall √ľbernimmt die Fahrzeugversicherung die Kosten f√ľr den Diebstahl des Lastwagens. Die Transportversicherung ersetzt den Schaden f√ľr die abhanden gekommenen G√ľter.¬†

Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass die Transportversicherung in allen ihren verf√ľgbaren Arten eine optimale Absicherung darstellt. Ist man als Unternehmen damit besch√§ftigt, Transporte und Lagerungen gewerblich durchzuf√ľhren, ist es wichtig, die Waren gegen bestehende Risiken abzusichern. Ebenso wichtig ist es als Unternehmen, dass die eigenen G√ľter in Eigenregie und mit eigenen Verkehrsmitteln transportiert. Zudem bietet die Transportversicherung auch eine Garantie, die eigenen Waren in fremder Hand gut abgesichert zu wissen.¬† Durch steigenden Verkehr und Globalisierung stehen immer h√∂her werdende Summen bei den Lieferungen im Raum. Daher ist die Sicherheit immer wichtig, um finanzielle Probleme zu vermeiden. Dank einer umfassenden Beratung findet man exakt die Transportversicherung, um den eigenen Betrieb mit dem besten Leistungsumfang zu besten Konditionen zu versichern.

Jetzt Angebot bei Ralf Barz einholen! KLICK HIER

Sie lesen einen Artikel zum Thema Transportversicherung